Tel: 0931 / 2879945 | Mo–Do: 7:50 – 20:30 Uhr & Fr: 7:50 – 18 Uhr

Die physiotherapeutische Massage

Wenn Faszien und Muskulatur verspannen und schmerzen, können Massagen Abhilfe schaffen. Dabei bedeutet eine fachgerecht durchgeführte Massage weitaus mehr als lediglich Wellness und Entspannung. Eine professionelle Therapie lockert und entspannt nicht nur die Muskulatur, sondern kann auch tiefergehende Prozesse im Körper anregen. Entscheidend hierfür ist nicht nur die Dauer der Anwendung, sondern vor allem das Fachwissen des Masseurs. In unserer Praxis in Würzburg stehen aus diesem Grund ausgebildete und erfahrene Physiotherapeuten zur Entspannungsmassage wie zur Massagetherapie zur Verfügung.

Was professionelle Massagen bewirken können

Eine professionelle klassische Massage für Männer und Frauen kann, je nach Technik, weitaus mehr bewirken als Wohlfühlen und Wellness. Eine tatsächliche Therapie bewirkt zusätzlich:

 Lockerung des Bindegewebes
 Entspannung der Muskulatur
 Auflösen von Vernarbungen
 Linderung von Schmerzen
 Anregung des Stoffwechsels
 Förderung der Durchblutung

Wird eine Massage zur Entspannung ausgeführt, müssen die Kosten meist vom Patienten selbst getragen werden, während viele Massagen als Therapie-Techniken verschrieben, von den Krankenkassen getragen werden. Bei der Qualität der Massage sind jedoch nicht in erster Linie die Preise ausschlaggebend, sondern die fachliche Qualifikation der Männer und Frauen, welche die Behandlung ausführen. Das Team unserer Praxis in Würzburg besteht aus professionell geschulten Physiotherapeuten, wodurch viele unserer Leistungen von den Krankenkassen als medizinische Anwendungen anerkannt werden.

 

Die klassische Massagetherapie

Die klassische Massage sorgt dafür, dass sich die Muskulatur und das Bindegewebe lockern und entspannen. Hierdurch können nicht nur akute Schmerzen gelindert werden, vielmehr werden auch die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt. Zudem kann die klassische Massage Faserverklebungen und Vernarbungen lösen.

nach oben