Tel: 0931 / 2879945 | Mo–Do: 7:50 – 20:30 Uhr & Fr: 7:50 – 18 Uhr

Trainingsraum für medizinisches Fitnesstraining

Krankengymnastik ist eines der Herzstücke der modernen Physiotherapie. Mit entsprechenden Trainingsgeräten gestaltet sich diese Methode für Patienten besonders einfach und gleichzeitig hoch effektiv. Ein moderner Trainingsraum für medizinisches Fitnesstraining wirkt hier – korrekt in die Therapie einbezogen – wahre Wunder.

Die geräteunterstützte Krankengymnastik

Wir bieten Ihnen in unserer physiotherapeutischen Praxis einen hervorragend ausgestatteten Trainingsraum, der entweder für medizinisches Fitnesstraining im Rahmen einer Therapie eingesetzt oder auch selbstständig zum unterstützenden Training verwendet werden kann.

Die Krankengymnastik am Gerät (KGG) trainiert gezielt Fähigkeiten wie Kraftausdauer und Maximalkraft oder dient der Pflege der Muskulatur. Bei Muskelrückgang – beispielsweise im Zuge eines Beinbruchs mit Genesungsdauer – baut die geräteunterstützte Gymnastik diese Muskulatur besonders gezielt wieder auf und stellt den korrekten Bewegungsablauf schonend wieder her.

Ein eigenständiges Training kann wiederum eine präventive Funktion haben. Regelmäßige Übungen an Geräten beugen Muskelabbau genauso vor wie vielen anderen Erkrankungen. Ein derartiges vorbeugendes Training lässt sich in einem gut ausgerüsteten Trainingsraum für medizinisches Fitnesstraining, nach einer kurzen professionellen Einführung, auch ohne Anleitung ausführen.

Die individuelle Krankengymnastik am Gerät

Egal, ob es um das physiotherapeutische Heilen von Muskel- bzw. Gewebeschäden geht, oder um das Vorbeugen von Verletzungen durch ein regelmäßiges grundlegendes Training, durch unseren hochwertig ausgestatteten Fitnessraum profitieren Sie von den Vorteilen beider Therapiemöglichkeiten.

 

 

nach oben